traditionelles Bogenschießen in Bakum und Südoldenburg

19. Bogenjagdturnier 2022 in Mansfeld

19. Bogenjagdturnier 2022 in Mansfeld

Die 19. Bogenjagd fand 09. Juli 2022 im roten Mansfeld auf den Hügeln und in den Tälern rund um Schloss Mansfeld statt.

„Rotes Mansfeld“desahalb, weil dort nicht nur Kupferschiefer abgebaut wurde; sondern auch, weil in der ehemaligen DDR die dortigen Bergleute und Kupferschmelzer als Inbegriff der kraftvollen Arbeiterklasse gefeiert wurden.

Zurück zum Thema:

Der Turniertag begann mit der Anmeldung und einem kleinen Frühstück und der Gruppenfindung auf dem „Tummelplatz“.

Leider hatte am Vortag Judiths Auto gestreikt und sie musste samstags den Patienten in die Klinik schaffen, so dass ich „René allein“ unter anderen Schnipsern war. Glücklicherweise kennt mann/frau sich ja.

Und ab ging´s bergauf und bergab in den Wald und aufs Feld und wieder in den Busch – ein echt schönes, abwechslungsreiches, aber auch anstrengendes Gelände; in der Ausschreibung stand ja: …es wird kein Spaziergang.
Die Ziele waren sportlich, jagdlich gestellt. Viele lange Distanzschüsse und für uns auch, vom eigenen Parcours her, ungewohnt auf- und abwärts anzuhalten.
Spaß hat es trotzdem, oder besser: gerade deshalb, gemacht!!

Ich hoffe, die Fotostrecke kann euch einen kleinen Eindruck davon wiedergeben.

Dank an das Team der „Bowhunter Mansfeld-Südharz“ für den super Turnierparcours und die super Verpflegung.
Also sehr gerne wieder in 2023!

Für alle Interessierten: voraussichtlich am 24.Juni 2023!

 

Fotostrecke Bogenjagd Mansfeld

Inhalt teilen
ms-archersscore