Faszination Bogenschießen in Bakum, Lüsche, Carum und Vestrup

Arbeitseinsatz

Arbeitseinsatz

Arbeitseinsatz Bogenplatz

Am 31.10.2018 fanden sich 14 fleißige Bogenschützen am Trainingsplatz ein, um diesen Winterfest zu machen, und einige Baumaßnahmen durchzuführen.

Wir haben unseren Zugang verbreitert und mit Rindenmulch ausgelegt. Weiterhin wurde in den Wall eine Treppe eingebaut, um diese auch bei schlechter Witterung gefahrlos begehen zu können. Das größte Projekt hatten sich Rolf, Jens und Renè Lauer vorgenommen, die den Unterstand an den Materialcontainer bauen wollten.

Die Arbeiten gingen nicht zuletzt wegen dem super Wetter mit Sonnenschein schnell voran. Das Frühstück wurde von Tina liebevoll zubereitet und zum Platz gebracht.  Auch Christopher, Andrè und Russlana hatten lecker Brot, Kuchen etc. mitgebracht, so dass für das leiblich Wohl ausreichend gesorgt war.

Ecki hat sich derweil mit dem Grill beschäftigt. Es galt 2 alte Stahlfelgen vorzubereiten um die Feuerschale darauf zu schweißen. Auch dieses Projekt konnte fertiggestellt werden, so dass wir die Feuerschale noch am selben Tag “einweihen” konnten.
Der Fortschritt konnte sich sehen lassen, so dass wir sehr gut im Zeitplan lagen und uns ein deftiges Mittagessen gönnen konnten, welches von Tina zum Bogenplatz gebracht wurde. Gestärkt mit Bohneneintopf und diversen anderen Leckereien konnte der Unterstand bis auf die Blecheindeckung fertiggestellt werden. Die anderen Arbeiten sind auch so gut wie abgeschlossen, so dass hier nur noch Kleinigkeiten zu machen sind.
Ein paar Leute haben übrigens ein kleines Kräuterbeet angelegt. Mal schauen was da nächstes Jahr so wächst….

Dank an alle fleißigen Schützen für den tatkräftigen Einsatz und die gute Laune die alle verbreitet haben (trotz Arbeit…) Die tolle Stimmung in der Truppe sorgt  für mächtig Zulauf in unserem Verein.
Allein im Oktober haben wir 4 neue Mitglieder bekommen.

 

mehr Bilder findet Ihr hier

Inhalt teilen

Arbeitseinsatz

Erster Arbeitseinsatz auf dem Trainingsgelände

Nach dem nun fast alle aus dem Urlaub wieder da sind, und ein WE Turnierfrei war,
gab es den ersten großen Einsatz auf dem Traningsgelände.
Trotz der Hitze am Samstag  waren zahlreiche Helfer vor Ort. Dank Freischneider,
Sensen und diversen anderen Gerät konnten wir den Zugang säubern
und Teile der Schießwiese mähen. Die Kisten konnten Dank des Einsatzes
von Jens auch auf das Gelände verfrachtet werden.
Auch der Weg am Bach entlang konnte wieder freigelegt werden, so dass hier demnächst ein paar nette Ziele stehen können.
Der warme Sommer und gelegtlicher Regen hatten das Kraut in die Höhe schnellen lassen.
Dank der vielen fleißigen Helfer konnten wir trotz der Hitze mehr erledigen als geplant.

Auch die Sommerfestplanung steht, so dass hier nur gutes Wetter von Nöten wäre…

 

Inhalt teilen
Instagram Feed
Something is wrong.
Instagram token error.
Load More