Faszination Bogenschießen in Bakum, Lüsche, Carum und Vestrup

Weihnachtsschießen 2018

Weihnachstschießen der Traditionellen Bogenschützen Bakum e.V.

Am 24.11.18 haben wir unser Weihnachtsschießen durchgeführt.
Der frühe Termin Ende November wurde wegen den vielen Verpflichtungen im Dezember gewählt, die alle dann doch kurz vor Weihnachten haben.
Das Wetter hat glücklicherweise mitgespielt, so dass wir nur gegen Ende leichten Regen hatten.

Ecki hatte sich im Vorfeld Gedanken zum Turnier und zum Ablauf gemacht und die Planung übernommen. Dafür erst einmal ein großes Lob und Dank!

Am Samstagmorgen war er dann auch schon vor Ort und hat die zusätzlichen Ziele aufgebaut.
Ich bin dazu gestossen, nachdem ich noch ein paar  Tische von Uwe Schreiner organisiert habe.
Ines hat sich bereit erklärt einen großen Topf  Soljanka zu kochen, der in einem großen Thermotopf von Uwe warmgehalten wurde.

Trotz Kälte standen zum Turnier  21 Schützen in den Startlöchern. Schnell war klar, dass das nicht leicht werden wird. Ecki hat sich natürlich einiges einfallen lassen.
Von der Glücksscheibe mit massig Minuspunkten bis zum Schuss durch die Röhre auf den Fuchs waren alle Ziele machbar aber eben nicht immer einfach. Auch eine Ratte kann man auf 3m verfehlen!
Nach alle durch waren ging es an das “große Fressen” Kaffee, Kuchen heißer Kakao oder auch ein Bierchen, für das leibliche Wohl war gesorgt.

Nachdem ein paar Scheiben aus unserem Parcours wieder abgebaut waren, (der Rest konnte stehen bleiben) ging es an den leckeren Eintopf, der genau richtig bei dem kaltem Wetter war.
Die Stimmung war super und es reihten sich alle um das Feuer in unserer neuen Feuerschale. Ich habe es nicht bereut, das Schießen aus der Halle auf den Bogenplatz verlegt zu haben.

 

Nach wir die Ergebnisse ausgewertet haben, gewann Andreas Schönberg den Wanderpokal!

Wanderpokal

Wanderpokal

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Alle Damen des Vereins erhielten zudem eine Blume als Dankeschön für die Versorgung mit Kuchen etc.
Ines hat noch ein kleines Präsent bekommen für die leckere Soljanka, und alle Kinder erhielten natürlich eine Weihnachtstüte und einen Nikolaus.

Rolf und Jens wurden nochmals besonders gewürdigt (nicht gewürgt!!) für Ihren Einsatz beim Bau des Unterstandes.

Alles in allem eine sehr gelungene Feier und ein schöner Jahresabschluss.
Fotos findet ihr unten und in der Galerie.

Inhalt teilen