traditionelles Bogenschießen in Bakum und Südoldenburg

Veranstaltungen

Volksfest Bakum

Volksfest 2022

Nach 2 Jahren coronabedingter Pause gab es zum Volksfest am 12.06.2022 wieder einen sonntäglichen Festumzug der Gemeinde Bakum.

Also schlüpften unsere Mitglieder in die original historischen, grünen Bogenschschützengewänder, schnappten sich Pfeil und Bogen und reihten sich ein in den Bakumer Festumzug.

Da in den zwei Coronajahren unsere Mitgliederzahl beträchtlich angewachsen ist, erklärten sich einige tapfere Schneiderlein bereit, unseren Gewandfundus etwas aufzustocken. Unser besonderer Dank gilt dabei Wolfgangs Frau, welche den Löwenanteil dieser Arbeit übernommen hatte.

Mit zwei selbstgestalteten Bollerwagen, Bruder Tucks Segen und leider zu wenig Bonbons für´s begeistert zuschauende Jungvolk, ging es am Sonntagnachmittag durch das Bakumer Straßenlabyrinth. Nach dem Umzug trafen sich alle im Festzelt, um sich kurz zu stärken und bei der Vorstellung der einzelnen Vereine ein Tänzchen auf der Bühne hinzubrettern.

Wie beim letzten Umzug auf jeden Fall ein gelungener Tag (schon allein weil: ohne Regenguss) und für unseren Verein eine gute Gelegenheit sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren und bekannter zu machen.

 

 

 

Bilderlink:

Volksfest Bakum 2022_Festumzug Bogenschützen

 

Inhalt teilen

Sagitta et Arcus

Hollandturnier 2022  Sagitta et Arcus

Am Samstag den 23.04.22 war es endlich soweit: Unser erstes Turnier seit 2 Jahren. Der niederländische Bogensportverein Sagitta et Arcus richtete  wieder ein Turnier aus. Diesmal nicht in Het Lagefeld wie in den vergangenen Jahren, sondern auf dem Vereinsgelände.

Aus unserem Verein waren 5 Teilnehmer in 4 unterschiedlichen Klassen vertreten. Die Anfahrt war unproblematisch, das Gelände verfügt zudem über ausreichend Parkplätze. Das Frühstück ist wie in den Niederlanden üblich sehr “puristisch” gehalten, was der Vorfreude aber keinen Abbruch tat. Es war schön mal wieder die bekannten Gesichter zu sehen und mit den Leuten, die man lange nicht gesehen hat zu reden.
Das Turnier selbst war für 2 Tage ausgelegt. Wir haben uns aber  aber nur für den Samstag angemeldet.  Es wurde auch jeder Tag einzeln gewertet. ca. 80 Schützen starteten recht pünktlich um 10:15 Uhr am Samstag Morgen.

Der Parcours war sehr schön gestellt und alle Ziele konnten gut gefunden werden. Es wurde im Vorfeld darauf hingewiesen, dass man aufgrund der geringen Größe des Geländes besondere Umsicht walten lassen sollte, damit keine Gruppen gefährdet werden. Das war aber kein Problem, da an besonders exponierten Stellen, Warnschilder angebracht waren.

Die Ziele selbst waren größtenteils selbst gebaut und richtig klasse. Die Entfernungen waren auch mit dem Holzbogen alle machbar. Zu allem Glück schien den ganzen Tag die Sonne und war einfach genial.
Die Siegerehrung fand auch schon kurz nach den Abgabe der Schießzettel statt.
Die Platzierung der Traditionellen Bogenschützen Bakum wie folgt:

 

Platz 1 Bowhunter Recurve Jugend weiblich: Meike Schmidt

Platz 1 Historischer Bogen Damen: Martina Schwanner

Platz1 Langbogen Modern Herren: Eckhard Steinsohn

Platz 1 Historischer Bogen Herren: Matthias Schwanner

 

Nächstes Jahr sind wir wieder dabei…

 

Eine Fotostrecke findet ihr hier: Fotos

Inhalt teilen

Halloweenturnier 2021

Halloweenturnier 2021

Am 30.10.21 fand unser Halloweenturnier statt. Da wir letztes Jahr Corona bedingt absagen mussten war die Vorfreude in diesem Jahr natürlich besonders groß. Insbesondere unsere vielen neuen Mitglieder hatten wegen der Pandemie noch nie an einem Halloweenturnier teilnehmen können. Das letzte Nachtschießen hatten wir 2019.
34 Schützen fanden sich am frühen Abend auf dem in große Erwartungen auf dem Vereinsgelände ein. Gastschützen von den 3darchers aus Oldenburg waren Kathleen und Michael Steiner mit ihrem Sohn Quinn.

Als erstes wurde für das leibliche Wohl gesorgt und fast 120 Hotdogs verzehrt. Caroline hatte für die Nachspeise gesorgt und einen ganz speziellen Pudding zubereitet. Die Kids haben sich natürlich drüber hergemacht.


Danach ging es in den Parcours, wo 13 Geister bekämpft werden mussten.
Alle Ziele waren selbstleuchtend oder nur mit Fackeln angestrahlt. Das erwies sich als gar nicht so einfach, und scheinbar einfache Ziele wurden bei Dunkelheit zur Herausforderung. Nachdem alle Gruppen durch waren, fing es an zu Regnen. Dank den Pavillons von Markus und unseren eigenen konnten alle im trockenen Sitzen und auf die Siegerehrung warten. Den Wanderpokal ging an unseren Nachwuchs. Pablo (12 Jahre)  erreichte mit 310 von 390 Punkten den ersten Platz. Respekt!

Halloweenturnier, Bogenschießen Bakum, Bogenschießen Vechta, Bogenschießen Cloppenburg
Gehirnpudding

Wir ließen den Abend gemütlich mit Heiß-und Kaltgetränken am Lagerfeuer ausklingen. Nächstes Jahr gibt es dann die Fortsetzung.

Halloweenturnier, Bogenschießen Bakum, Bogenschießen Vechta, Bogenschießen Cloppenburg
Lagerfeuer

Eine Fotostrecke findet Ihr hier

Inhalt teilen

3darchers Oktober 2021

Besuch bei den 3darchers in Oldenburg

am 17.10.21 haben wir mit insgesamt 21 Bogenschützen die 3darchers in Oldenburg besucht. Wir wollten unserer Kids nach dieser elenden Coronazeit mal etwas tolles bieten.
40 Ziele waren begehrte Beute von 13 Erwachsenen und 8 Kids. Aufgeteilt in 6 Gruppen, angeführt von erfahrenen Schützen, ging es um 11.00Uhr in den Parcours.
Gruppe 1 führte den Tross an und gelangte somit als erste zum Vereinshaus wo sofort bei Ankunft das Mittagessen (obligatorische Bockwurst mit Brötchen) zubereitet wurde. Ein großer Topf, Wasser, Kocher und Gasflasche hatten wir mitgebracht.
21 Schützen verzehrten 70 Brötchenhälften und 72 Würste….
Bogenschießen macht Hunger.
Für viele neue Vereinsmitglieder war es der erste Parcoursbesuch. Auch wenn unserer eigener Parcours mittlerweile 22 Ziele hat, so ist es doch was anderes auf große Saurier und Bisons zu schießen. Auch die Entfernungen sind ganz andere.
Gefallen hat es allen. Besonders die Kids waren begeistert und konnten kein Ende finden. Dank an alle Gruppenführer die sich um unsere neuen Mitglieder gekümmert haben.

Vielen Dank auch an die 3darchers, dass unsere Kids den Parcours kostenlos nutzen durften.
Ich hoffe ein paar von euch bei unserer Rattenjagd als Schützen eintragen zu können.

 

Fotostrecke

Inhalt teilen

Grillfest 2021

Am Samstag den 21.08.21 fand unser Grillfest statt.
Obwohl viele Mitglieder im Urlaub waren, fanden sich ca. 25 hungrige Bogenschützen ein. Da wir schon im Juli ein spontanes Grillen veranstaltet haben, war es für die Urlauber dann halt auch nicht ganz so tragisch nicht dabei sein zu können.
Außerdem waren 3 Gäste vom Bauhof dabei . Obwohl das Wetter die ganze Woche durchwachsen war, hatte der Wettergott ein Einsehen und der Tag war warm und sonnig und trocken.
Um 15:00Uhr ging es los. Bei kalten Getränken und leckerem Essen wurde so manche Turnieranekdote zum Besten.
Wir hoffen natürlich alle, das bald der normale Turnierbetrieb wieder losgeht.

Momentan freuen wir uns auf unser Halloweenturnier, das letztes Jahr leider Coronabedingt ausfallen musste.

Ein paar Fotos findet ihr hier. Grillfest 2021

Inhalt teilen

Ferienpassaktion 2021

Ferienspaß mit Ferienpass

Am Freitag, dem 23. Juli, fand dieses Jahr wieder die Ferienpassaktion der Gemeinde Bakum bei den Bakumer Bogenschützen statt. 12 Schüler*innen trafen sich auf dem Bogengelände des Vereins an der Südholter Straße. Nach der Sicherheitseinweisung und einigen kurzen Aufwärmübungen wurde an 4 Schießstationen um möglichst viele Treffer = Punkte gekämpft.

Im Film sieht´s so einfach aus, wenn Indianer, Robin Hood oder Superheld Arrow mit Pfeil und Bogen trickreich immer jedes Ziel treffen. An diesem Tag konnte sich jedes Kind davon überzeugen, dass für einen guten Schuß eine Menge Training, Ausdauer und Erfahrung notwendig sind.

Im Vordergrund standen allerdings das spielerische Kennenlernen dieser Sportart und die Freude; z.B. wenn ein Pfeiltreffer an der Luftballonstation auf dem gesamten Gelände zu hören war.

Zwischendurch konnte bei Keksen, Gummitierchen und Limo ein Päuschen eingelegt und gefachsimpelt ? werden.

So hatten alle reichlich 2 Stunden Spaß und freuen sich schon auf die nächste Ferienpassaktion 2022.

Besonders hervorheben möchten wir unsere Vereinsjugend. Isabel, Lennard, Leif und Stephen hatten sich bereit erklärt, die Aktion zu unterstützen. Was sie vorab noch nicht wussten, sie durften die einzelnen Stationen und die Schießgruppen selbstständig betreuen.

Diese Aufgabe haben sie engagiert und souverän mit Bravour gemeistert – besten Dank dafür!

Eine kleine Fotostrecke findet Ihr hier

Ferienpass 2021

Inhalt teilen

Jugendtraining und Geburtstagsfreuden

10.06.2021: Jugendtraining und unerwartete Geburtstagsfreuden

Zur Auflockerung des Jugendtrainings stand an diesem Samstag  nicht das Technische, sondern mehr  der Spaß im Vordergrund. Nach dem Warmschießen folgte ein kleines „Schießturnier“ – ein Luftballonwetttreffen.
Da Maria an diesem Tag Geburtstag hatte, gab´s auch spontan ein paar Süßigkeiten und kostenlose Tattoos, sogar in bunt, zu gewinnen. Stephen war der erste Gewinner eines Tattoos und zeigte wie schmerzfrei das Aufbringen ist.
Von da an gab es kein Halten mehr……, selbst Erwachsene schnipsten mit.

Nachdem alle Luftballons verknallt waren, schnell noch die restlichen Tattoos auf freie Körperstellen verteilt und schon war ein schöner Trainingssamstag auch wieder vorbei.

 

Bildergalerie:

TBB_web_Training_2021-07-10_Tattoo-Schießen

 

Inhalt teilen

Varusjagd im Teutoburger Wald

03.-04.07.2021: Varusjagd im Teutoburger Wald

 

Nachdem anscheinend das Coronavirus so langsam an die Wand genagelt ist, konnte in diesem Jahr auch wieder die Varusjagd in Stapelage stattfinden.

Ein super 2-Tagesturnier bei dem sich Judith und René und Freunde aufgrund der abwechslungsreichen Zielstellung im wechselnden Gelände mal wie Waldläufer, mal wie Feldjäger, Bergwanderer oder wie auf Safari fühlen konnten.

Angstgegner war wie immer „DAS EISENSCHWEIN“, bei dem nur der Killtreff für Unversehrtheit der Pfeile garantiert. Wer sich traut und trifft, heimst dafür auch gleich 40 Punkte ein.

Für uns TBB-Mitglieder, Judith und René, hat´s nicht ganz in die Nähe der Podiumsplätze gereicht. Umso erfreulicher, dass Ines und Andreas aus unserem Team einen super 4. und 3. Platz „erschnipsten“ und konnten sich damit sehr gut hinter alten Hasen und Deutschen- und Europa-Meistern behaupten.

Vor 2 Jahren, bei unserer ersten Teilnahme, hatten wir dem Herrmann als Symbolfigur der Varusschlacht die „Füße geküsst“. In diesem Jahr machten wir einen Abstecher zu den mystisch-legendären Externsteinen. Also Sport und Kultur und frische Luft bei Sonnenschein – was willste mehr an einem Wochenende.

Eine Fotostrccke findet Ihr im Link:

TBB_web_Varusjagd_2021_Stapelage

Inhalt teilen

Schnupperkurse Bogenschießen

In den letzten Tagen haben sich eine Menge interessierter Leute bei uns zu unserem Schnupperkurs Bogenschießen angemeldet. Einige haben sich sofort entschieden dem Verein beizutreten, was uns natürlich gefreut hat. Besonders gefällt den Leuten die familiäre Atmosphäre bei uns. Am gestrigen Samstag hatten wir auch mal wieder „Full House“ und das trotz großer Hitze. Nach anstregendem Training und Parcoursgang haben wir ein Grillen veranstaltet. Das war der Abschluss eines wirklich schönen Tages mit 5 neuen Mitgliedern. Mal schauen was der Sommer noch bringt.

Inhalt teilen
ms-archersscore